jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Anstoss

Machtdemonstration in Linz

Mi, 02. November 2016
In einem freiheitlichen Staat müßte es das Normalste der Welt sein, wenn sich einige hundert Bürger treffen, um eine Büchermesse mit Vortragsprogramm zu gestalten.

Was ist hier „rigged“?

Fr, 28. Oktober 2016
Wahlfälschungsvorwürfe in den USA. Worum geht es überhaupt und was ist dran? Wird die wichtigste Wahl des Jahrzehnts tatsächlich manipuliert? Von Johannes Konstantin Poensgen.

Der Clown und der Gutmensch

Mi, 26. Oktober 2016
„Horrorclowns“ machen derzeit in Deutschland Furore. Innenminister fordern drakonische Strafen für sie. Bislang lassen sie sich dadurch noch nicht abschrecken. Von Gereon Breuer.

Schreckliche Juristen

Di, 25. Oktober 2016
Wenn Richter wie Georg Halbach Vergewaltiger mit Bewährungsstrafen davonkommen lassen, wird die Justiz zum Komplizen der Täter und zum Feind des Volkes.

Bruchstellen in der „Grand Old Party“

Fr, 21. Oktober 2016
Der Präsidentschaftswahlkampf in den USA geht in die letzte Runde. Da zerstreiten sich Teile der Republikaner. Was steckt dahinter? Von Johannes Konstantin Poensgen.

Im Niemandsland II

Di, 18. Oktober 2016
Neue politische Formation stoßen auf neue politische Methoden. Das ist das Material, aus dem Umbrüche gemacht sind.

Wozu Fair Trade?

Mi, 12. Oktober 2016
Der sogenannte „faire Handel“ mit der Dritten Welt ist ein Anliegen der Gutmenschen-​Welt. Doch worum handelt es sich dabei wirklich und ist das eigentlich sinnvoll?

Die Macht des Sexismus

Di, 11. Oktober 2016
Macht macht sexy. Das wissen amerikanische Politiker ebenso wie deutsche. Ausgerechnet der Selfmade-​Kandidat Trump könnte daran nun scheitern.

Im Niemandsland

Di, 11. Oktober 2016
Deutschland in Zeiten des dynamischen Stillstandes. Befinden wir uns noch in der Bundesrepublik? Ein Kommentar von Johannes Konstantin Poensgen.

Das Ende des Langen Marsches

Di, 04. Oktober 2016
Nahe Wismar gibt es ein Dorf namens Jamel. Das gilt seit Jahren als Nazinest und genießt entsprechende mediale Aufmerksamkeit.

Der Mythos von Dresden

Mo, 03. Oktober 2016
Felix Menzel hat die Feierlichkeiten zum „Tag der Deutschen Einheit“ in Dresden genauso beobachtet wie die Protestaktionen gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ein differenzierter Beitrag darüber.

Phänomenologie verlorener Räume

Fr, 30. September 2016
Massenmigration „schaffen wir“? Wie unser identitärer Kulturraum dabei verlorengeht. Von Marc P. Ihle.

Projekte

Gedrucktes

Verwandtes

BN-​Anstoss